Empfehlungen

Welche Antenne ist empfehlenswert ?

Wir empfehlen bis auf seltene Ausnahmen, zu einer Breitbandantenne zu greifen. Die Netzbetreiber bauen zunehmend ihre Gebiete mit (mindestens) zwei LTE-Frequenzen aus, und zunehmend mehr Geräte wie auch die Speedbox LTE 3 beherrschen Carrier Aggregation, also die gleichzeitige Nutzung von mindestens zwei LTE-Frequenzen. Mit einer Singlebandantenne, die nur eine LTE-Frequenz beherrscht, sind Sie von dieser Entwicklung abgekoppelt.

Welche Antenne sollten Sie nun verwenden ?

Der Einsatz von Antennen dient im Wesentlichen drei Zwecken:
  • Empfangsverbesserung, wenn das Signal aufgrund der verwendeten Baustoffe des Hauses oder der Entfernung zum Sender zu schwach ist
  • Störungsverminderung, da z.B. im 800-MHz-Bereich noch andere Geräte arbeiten (u.a. Kabelfernsehen), drahtlose Mikrofone u.a.)
  • Schutz vor Elektrosmog, da die abgestrahlte Sendeleistung umso höher ist, je schlechter der Empfang ist. Verlagert man die Abstrahlung der Sendeleistung nach draußen, schützen zusätzlich die Wände des Hauses vor dem Elektrosmog.
Empfehlungen
Budget Shark Multiband-Antenne mit Magnetfuß Panorama LPAMM-BC3G für Mobilfunk (LTE 3G 2G) für den Netgear Aircard 762S
Diese formschöne PKW-Multiband-Antenne mit Magnetfuß enthält zwei Dipole, die alle LTE-Frequenzen von 700 MHz bis 3500 MHz unterstützen und dabei einen Gewinn von 2 x 5 dBi liefert. Die Antenne wird mit 3 Meter fest angeschlossenem RG-174-Kabel und den passenden Antennenadaptern für Ihr Gerät geliefert.
Antennen-Verlängerungskabel MIMO:
Blitzschutzsatz:
Fensterdurchführung:
Knickschutzhüllen:
97,47 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)